Frische technische Kreativität im Unternehmen:

Max Wappler steigt ins Unternehmen ein!

Nach Franz ist nun auch der ältere Sohn des geschäftsführenden Inhabers Jörg Wappler ins Unternehmen eingestiegen: Seit August leitet Max Wappler den Bereich Anwendungstechnik und Applikation im Unternehmen.

Max Wappler studierte Produktionstechnik in Dresden und schloss sein Studium im April mit der Diplomarbeit über den Einsatz der Komplettbearbeitung bei der Herstellung von rotationssymmetrischen Kleinteilen mit Nebenformgebung für die KBA Planeta Radebeul ab.

Zurück